Moqueca de Peixe

🇧🇷 Brasilien!

Aus diesem Land stammt der leckere Eintopf „Moqueca de Peixe“. Dieses Gericht ist ein typisches Beispiel für die Vermischung der afrikanischen mit der lokalen brasilianischen Küche. In Brasilien wird dieser Fisch-Eintopf meist mit Meeresfrüchten, Garnelen und/oder Fischstücken zubereitet – es gibt verschiedenste Variationen. Ich habe ihn mit Garnelen gekocht 🦐


Zutaten für 4 Portionen:

🦐 300 g Riesengarnelen

🧄 3 Knoblauchzehen

🍋 Saft von 1 Zitrone

🌿 ½ Bund Koriander

➡️ Olivenöl

🧅 1 Zwiebel

🥔 4 Kartoffeln

🌶 3 rote Paprika

🍅 5 große Tomaten

🥥 400 ml Kokosmilch

🌶 1 TL Paprikapulver

🧂Salz

➡️ Pfeffer


Zubereitung:

  • Vermische den gepressten Knoblauch mit dem Limettensaft, dem gehackten Koriander, Salz, Pfeffer und mariniere die Garnelen damit.

  • Lass alles ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen.

  • Schneide inzwischen die Kartoffeln, Tomaten und Paprika klein.

  • Würfle nun die Zwiebeln klein und brate sie Olivenöl glasig an.

  • Gib die klein geschnittenen Kartoffeln und die Garnelen dazu und brate alles ein paar Minuten gut an.

  • Füge nun die Tomaten und den Paprika hinzu und röste gut an.

  • Gieße nun das Gemüse mit der Kokosmilch auf und lasse alles kurz unter Rühren aufkochen.

  • Drehe dann den Herd zurück und lasse den Eintopf zugedeckt mindestens 20 Minuten garen. Gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen.

  • Mit Salz, Pfeffer, dem Paprikapulver und Koriander abschmecken und zu Reis servieren!

Bom apetite!

119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen