top of page

Mexikanische Gemüse-Bohnen-Mole

Auf meiner Mexiko-Reise hat mich das Gericht „Mole Poblano“ so fasziniert. Hierbei handelt es sich nämlich um eine Nationalspeise, deren Sauce mit Chili und Bitterschokolade zubereitet wird. Und ja, es handelt sich ein würziges, pikantes Gericht. Traditionell wird es mit Hähnchenfleisch zubereitet, aber es gibt auch vegetarische Varianten. Auch schwarze Bohnen sind in der mexikanischen Küche beliebt. Und so habe ich eine vegetarische (bzw. vegane) Gemüse-Bohnen-Mole mit der traditionellen Schoko-Chili-Sauce kreiert.


Schwarze Bohnen stärken unsere Nieren-Energie besonders, so wie auch andere dunkle Lebensmittel. Besonders im Winter ist es wichtig, ein besonderes Augenmerk auf die Nieren zu legen. Baue daher öfter dunkle Lebensmittel in deine Speisen ein. Auch die Schokolade mit ihrem hohen Kakaoanteil ist dunkel. Mit Chili und anderen wärmenden Zutaten ergibt sich ein angenehm wärmendes Gericht für kalte Wintertage, an denen man etwas Exotik auf dem Teller haben möchte.


Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Schwarze Bohnen

  • 120 g Reis

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 gelber Spitzpaprika

  • 1 EL Olivenöl

  • 1/2 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1/4 TL Chilipulver

  • 1 Dose Bio-Tomaten (gewürfelt)

  • 30 g Zartbitter-Schokolade (90%)

  • 1 kleine Dose Bio-Mais

  • Salz

  • 1 Avocado

  • 1 Spritzer Limette

  • Koriandergrün


Zubereitung:

  • Weiche die schwarzen Bohnen über Nacht ein und koche sie dann am nächsten Tag nach Packungsanleitung

  • Wasche den Reis gut und koche ihn nach Packungsanleitung

  • Schäle und hacke den Knoblauch und die Zwiebel klein

  • Wasche und schneide die Paprika klein

  • Dünste in einem großen Topf Zwiebel und Knoblauch an

  • Gib die Paprika hinzu und röste sie gut an

  • Gib dann die Gewürze dazu und röste alles kurz an bis es gut duftet

  • Dann gib die gewürfelten Tomaten aus der Dose hinzu und lass alles 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen

  • Hacke die Schokolade grob

  • Rühre nach den 20 Minuten die Schokolade ein und koche alles nochmals auf, bis die Schokolade schmilzt

  • Gib nun die schwarzen Bohnen und den Mais dazu und rühre gut durch

  • Schmecke die Sauce mit Salz und gegebenenfalls noch mit etwas Chili ab. Die Sauce sollte eine leichte Schärfe haben

  • Lass die Mole noch ein paar Minuten auf niedriger Temperatur köcheln

  • Schäle die Avocado, entkerne sie und schneide sie in Scheiben

  • Richte den Reis auf einen Teller an und gib die Gemüse-Bohnen-Mole dazu.

  • Lege die Avocadostücke darüber, beträufle alles mit der Limette und streue das gehackte Koriandergrün drüber

  • ¡Buen provecho!



55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page